top of page
Image by Artem Sapegin
Suche
  • AutorenbildNikolai Schlott

Auf der Suche nach der perfekten Lösung schon wieder verlaufe!

Auf der Suche nach der perfekten Lösung direkt schon wieder 340 mal verlaufen, davon alleine waren schon 50 Sackgassen und noch 10 Irrgärten dabei :).



Auf der Suche:

Ich suche und suche nach der optimalen Lösung, dem perfekten Weg und doch desto Länger ich suche, desto weniger scheint es greifbar zu sein. Die perfekte Morgenroutine, Entspannung nach der Arbeit, immer wenn ich denke es ist greifbar, genau so wie heute ist es richtig, zerrinnt es auch schon wieder.

  • Mache ich etwas falsch?

  • Müsste ich mich einfach nur noch mehr Anstrengen, Zeit investieren um die Lösung zu finden?

Eine neue Haltung zu dem Thema perfekte Lösung:


Vielleicht hilft einfach ein neuer Blickwinkel, eine neue Haltung oder Sichtweise, und zwar die Erkenntnis (die ich wahrscheinlich in 5 min wieder vergessen habe):

Es gibt für mich keine perfekte Lösung, alles ist immer in Veränderung, was heute gut war, kann morgen für mich schon ganz anders sein. Meine Lernaufgabe, mehr und mehr zu aktzeptieren, dass es jeden Tag sogar gut ist anders sein zu dürfen, vor allem in Bezug auf Gesundheit und selbstfürsorge, was ich brauche und mir guttut.



- Impulsfrage -

Wie könnte dir eine neue Haltung zum Thema perfekte Lösung helfen?



Schön das dich dieser Beitrag erreicht hat, hab noch ein schönen Tag

Nikolai




19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page